Angebote zu "Juden" (20 Treffer)

Die Türkei, die Juden und der Holocaust
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch zeichnet die wechselvolle Geschichte der Juden des Osmanischen Reiches und der Türkei nach. Es beleuchtet die Entstehung des modernen türkischen Nationalstaats und dessen Minderheitenpolitik, die die Situation der Juden entscheidend veränderte. Es untersucht die Beziehungen zwischen NS-Deutschland und der Türkei im Zweiten Weltkrieg, die ambivalente Politik Ankaras gegenüber Flüchtlingen und Exilsuchenden sowie das Schicksal der in Europa lebenden türkischen Juden während der Schoah.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Türkei, die Juden und der Holocaust als Buc...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Türkei, die Juden und der Holocaust: Corry Guttstadt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Guttstadt, Corry: Die Türkei, die Juden und der...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2008Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Die Tuerkei, die Juden und der HolocaustAutor: Guttstadt, CorryVerlag: Assoziation ASprache: DeutschSchlagworte: Endloesung // Holocaust // Judenverfolgung // Shoah /

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Gürler, Tülay: Jude sein in der Türkei (Buch)
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2010Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Jude sein in der TuerkeiTitelzusatz: Erinnerungen des Ehrenvorsitzenden der Juedischen Gemeinde der Tuerkei Bensiyon PintoOriginaltitel: Anlatmasam Olmazdi. Genis Toplumda Yabudi Olmak. Tuerk

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Haymatloz: Exil in der Türkei
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Direkt nach der Machtergreifung durch die Nazis verloren rund ein Drittel der Professoren ihre Stellungen an deutschen Universitäten. Was die Wenigsten wissen: zahlreiche Intellektuelle, Juden und Antifaschisten, flüchteten in das unbekannte Exilland Türkei. Staatsgründer Atatürk hatte die Deutschen eingeladen, an seiner ambitionierten Universitätsreform mitzuwirken. Die Filmemacherin Eren Önsöz begleitet die letzten Nachkommen dieser Professoren an Schauplätze in der Schweiz, Deutschland und in der Türkei.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Haymatloz - Exil in der Türkei
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Direkt nach der Machtergreifung durch die Nazis verloren rund ein Drittel der Professoren ihre Stellungen an deutschen Universitäten. Was die Wenigsten wissen: zahlreiche Intellektuelle, Juden und Antifaschisten, flüchteten in das unbekannte Exilland Türkei. Staatsgründer Atatürk hatte die Deutschen eingeladen, an seiner ambitionierten Universitätsreform mitzuwirken. Die Filmemacherin Eren Önsöz begleitet die letzten Nachkommen dieser Professoren an Schauplätze in der Schweiz, Deutschland und in der Türkei. Mithilfe von fünf Protagonisten, die in der Türkei geboren und aufgewachsen sind, untersucht sie dieses vergessene Kapitel deutsch-türkischer Geschichte, dessen Bedeutung bis in unsere Gegenwart reicht. An der Europäisierung der Türkei waren die renommierten Deutschen wesentlich beteiligt. Doch was ist von dem Kultur- und Wissenstransfer unter Premier Erdogan übrig geblieben? Wo doch heute in der Türkei die Atatürkschen Reformen rückgängig gemacht und laizistische Strukturen aufgelöst werden. Gilt das auch für die Bemühungen der Exilant? Inmitten der weltweiten Flüchtlingskrise wirft der Dokumentarfilm hochaktuelle Fragen auf und beleuchtet das Schicksal der akademischen Elite Deutschlands im türkischen Exil: Verfolgt, hofiert und haymatloz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Haymatloz - Exil in der Türkei auf DVD
15,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Direkt nach der Machtergreifung durch die Nazis verloren rund ein Drittel der Professoren ihre Stellungen an deutschen Universitäten. Was die Wenigsten wissen: zahlreiche Intellektuelle, Juden und Antifaschisten, flüchteten in das unbekannte Exilland Türkei. Staatsgründer Atatürk hatte die Deutschen eingeladen, an seiner ambitionierten Universitätsreform mitzuwirken. Die Filmemacherin Eren Önsöz begleitet die letzten Nachkommen dieser Professoren an Schauplätze in der Schweiz, Deutschland und in der Türkei. Mithilfe von fünf Protagonisten, die in der Türkei geboren und aufgewachsen sind, untersucht sie dieses vergessene Kapitel deutsch-türkischer Geschichte, dessen Bedeutung bis in unsere Gegenwart reicht. An der Europäisierung der Türkei waren die renommierten Deutschen wesentlich beteiligt. Doch was ist von dem Kultur- und Wissenstransfer unter Premier Erdogan übrig geblieben? Wo doch heute in der Türkei die Atatürkschen Reformen rückgängig gemacht und laizistische Strukturen aufgelöst werden. Gilt das auch für die Bemühungen der Exilant? Inmitten der weltweiten Flüchtlingskrise wirft der Dokumentarfilm hochaktuelle Fragen auf und beleuchtet das Schicksal der akademischen Elite Deutschlands im türkischen Exil: Verfolgt, hofiert und „haymatloz´´.

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Haymatloz - Exil in der Türkei
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DVDDirekt nach der Machtergreifung durch die Nazis verloren rund ein Drittel der Professoren ihre Stellungen an deutschen Universitäten. Was die Wenigsten wissen: zahlreiche Intellektuelle, Juden und Antifaschisten, flüchteten in das unbekannte

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Güven, Dilek: Nationalismus und Minderheiten (B...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.10.2012Medium: BuchEinband: HalblederTitel: Nationalismus und MinderheitenTitelzusatz: Die Ausschreitungen gegen die Christen und Juden der Tuerkei vom September 1955Autor: Gueven, DilekVerlag: Gruyter, de Oldenbourg // De Gruyte

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot